Verein

UNSERE LEITZIELE

1. Wir verstehen uns als eine gelebte Gemeinschaft.
Wir führen dazu jedes Jahr Mitgliederversammlungen gemäß unserer Vereinssatzung durch.
Wir treffen uns regelmäßig mit den Vertretern aller 5 Säulen, um uns auszutauschen, verschiedene Themen zu bearbeiten und notwendige Arbeiten in Kinderhaus und Schule zu erledigen.

2. Wir legen Wert auf Transparenz unserer Arbeit und stellen uns Fragen, Kritik und Anregungen aller fünf Säulen.
Vorstand, pädagogische Leitungen, Elternbeiräte, Verwaltung und Schülervertretung treffen sich regelmäßig zum Informationsaustausch.
Wir nutzen analoge und digitale Medien, um regelmäßig Eltern und Mitarbeiter über unsere Arbeit und anstehende Termine zu informieren.

3. Wir kooperieren mit außerschulischen Einrichtungen.
Wir arbeiten mit der Stadt Eggenfelden, dem Montessori Landesverband Bayern und anderen Montessorieinrichtungen, Kindertagesstätten, Schulen u.v.m. zusammen.

Montessori-Fördergemeinschaft Eggenfelden e. V.

Am Lichtlberger Wald 1
D- 84307 Eggenfelden

Das Montessori Kinderhaus und die Montessori Schule in Eggenfelden sind Einrichtungen der Montessori-Fördergemeinschaft Eggenfelden e.V., vertreten durch die Vorstände:

Maria Goller
Florian Hofer
Markus Kroll
Karin Ochsenbauer-Voutselas
Klaus Richter

E-Mail: vorstand(at)montessori-eggenfelden.de

Telefon: +49 (8721) 101-75
Fax:      +49 (8721) 101-90
E-Mail:   info(at)montessori-eggenfelden.de

Geschäftsführung: Annette Fuchs
E-Mail: geschaeftsfuehrung(at)montessori-eggenfelden.de

Bauprojektleitung: Dieter Winklhofer

Es finden jährlich drei Mitgliederversammlungen statt, in denen der Vorstand und die Leitungen über ihre Arbeit berichten, die Mitglieder Anträge einbringen können und ganz allgemein über die Entwicklung der Einrichtungen gesprochen wird.

Sie möchten Mitglied werden? Hier finden Sie unseren Antrag:

Aufnahmeantrag

Die Satzung der Fördergemeinschaft kann hier eingesehen und heruntergeladen werden.

Satzung