OGS

Offene Ganztagsbetreuung in der Montessori Schule Eggenfelden

Sehr verehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

unsere bestehende offene Ganztagsschule bietet für Ihr Kind im Anschluss an den Vormittagsunterricht verlässliche Betreuungs- und Bildungsangebote, die grundsätzlich kostenfrei sind. Es fallen im Regelfall für Sie als Eltern lediglich Kosten für das Mittagessen (4,00 € / Tag) an.

Unsere Pädagogen und Betreuer wollen mit Ihren Kindern Freizeit gestalten, Natur erleben, kreativ sein und Lust am Leben wecken.

Die offene Ganztagsschule stellt ein freiwilliges schulisches Angebot für die Jahrgangsstufen 1-6 dar. Sie umfasst grundsätzlich eine Mittagsverpflegung, eine Hausaufgabenbetreuung sowie verschiedenartige Freizeit- und Förderangebote.

Eine Anmeldung ist an maximal vier Nachmittagen, Mo. – Do. bis 17.00 Uhr möglich, muss aber für mindestens zwei Nachmittage (sechs Wochenstunden)  erfolgen. An einem dieser Nachmittage kann Ihr Kind auch am Pflicht- oder Wahlpflichtunterricht teilnehmen und vorher oder nachher die Ganztagsbetreuung besuchen.

Im Umfang der Anmeldung besteht Anwesenheitspflicht. Für Erkrankung, Befreiung oder Beurlaubung gelten deshalb dieselben Regelungen wie für den Vormittagsunterricht.

Wir weisen darauf hin, dass eine spätere Anmeldung nur in Ausnahmefällen und mit finanzieller Eigenbeteiligung (80 € / Monat) möglich ist!

Da aufgrund der Anmeldezahlen im April die Gruppenbildung, Personalplanung und Finanzierung erfolgt, empfehlen wir Ihnen dringend, Ihr Kind auch dann anzumelden, wenn ein Bedarf noch nicht ganz sicher ist, um im September einen Betreuungsplatz beanspruchen zu können.

Die Anzahl der Betreuungstage legen Sie mit der Anmeldung fest. Sie können aber jederzeit nach Schuljahresbeginn in ein anderes Angebot wechseln, sofern die Gruppenstärken es erlauben.

Die Anmeldeformulare erhalten Sie im Sekretariat.

Mit freundlichen Grüßen

Rocco Sbirziola

Schulleitung

Traudl Schuster / OGS – Leitung